Prolog.....
Startseite
Wir über uns
Costa Brava & Lloret
Llorets "Kehrseite"
Live-Webcam´s
DiaShow Ferienhaus
DiaShow Land & Leute
DiaShow Luftaufnahme
Ferienhaus Baukosten
Modell Waldshut 70
Kontaktformular
Links
Impressum
.....Epilog

Baukosten

Die Euro-Umstellung, verbunden mit der "Schwarzgeldwäsche durch Immo-Käufe“, hat die Grundstückspreise leider rasch ansteigen lassen.

Bauparzellen mit ca. 800 qm Fläche und nur 3 bis 5 km vom Meer entfernt, kosten z.B. in der Urb. Serra Brava zwischen Lloret und Tossa de Mar ab 30.000 Euro.

Wer allerdings nicht unbedingt die direkte Meeresnähe sucht, findet Parzellen ähnlicher Größe im 10 bis 12 km vom Meer entfernten Llagostera bereits ab 15.000 Euro.

Exklusive Meerblick-Grundstücke in unserer Urbanisation mit mind. 5.000 qm Fläche (in dieser Urb. die Mindestgröße zur Erlangung der Baugenehmigung) kosten ab 35.000 Euro und bei absoluter Toplage auch mal bis 90.000 Euro.

Hier die einzelnen Bauabschnittes des Rohbaues
Hier die einzelnen Bauabschnittes des Rohbaues und das Innere des Hauses in Bauabschnitten
....und das Innere des Hauses in Bauabschnitten

 

Und beachten Sie, dass jeder gute Immobilienmakler die folgenden 3 wichtigsten Regeln beim Grundstückskauf gerne bestätigen wird: 1. Regel: Lage....2. Regel: Lage und....3.Regel: Lage !!!

Vorteil dieser Parzellengröße ist die Wahrung der Privatsphäre, denn die großen Entfernungen verhindern jegliches herüberschielen der Nachbarn und so bleibt verborgen, was es bei Ihnen zum Frühstück gibt oder mit welcher „Kleiderordnung“ Sie in Ihren Swimmingpool springen! Außerdem ist es doch auch recht angenehm, nicht seinen Bauch einziehen zu müssen, wenn man mal um sein Ferienhaus herumlaufen möchte!

Je nach Beschaffenheit der Parzelle (eben oder Hanglage, Rodung) entstehen Kosten für die Planierarbeiten und die isolierte Beton-Fundamentplatte. Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. 3.000 bis 6.000 Euro.

Das aufgebaute Ferienhaus ohne Innenausbau, aber mit Fenstern, Außentür und fertig eingezogener Sichtbalken-Zwischendecke liegt bei 25.000 Euro.

Im Gesamten stehen in diesem Haus bei ausgebautem Dachgeschoss fast 78 qm Wohnfläche zur Verfügung und bis zu 10 Schlafplätze. Die Grundfläche des Hauses beträgt 7,2 x 6,6 mtr. (Breite x Tiefe).

Der Preis für den optionalen Innenausbau incl. Isolierung, Sanitär- und Elektro-Installation, richtet sich nach der Auswahl der Materialen, des Arbeitsaufwandes und dem Wunsch nach einem fertig ausgebauten Dachgeschoss mit alternativ einem oder zwei Schlafräumen. Die Kosten differieren, je nach Ausbaustufe, bei 12.500 bis 25.000 Euro.

Bei Grundstücken ohne Kanalanschluss wird einfach ein „Drei-Kammer-Sickersystem“ ins Erdreich versenkt. Diese Mini-Klärwerke kosten je nach Größe zwischen 900 und 1.800 Euro.

Strom-, Wasser- und Telefonanschlüsse an die jeweiligen Netze, kosten incl. Zähleruhren zwischen 750 bis 1.500 Euro für alle 3 Anschlüsse zusammen.

Ein exakter Gesamtpreis lässt sich also erst nach Kenntnis über die Beschaffenheit des ausgewählten Baugrundstückes und den individuellen Wünschen der Bauherren ermitteln.

Die voraussichtliche, komplette Summe eines fertig aufgebauten Ferienhauses, incl. Fundamentplatte, incl. Standart-Innenausbau mit Sanitär- und Elektro-Installation und incl. Grundstück in einfacher Lage kann durchaus schon bei ca. 58.000 Euro liegen.

 Für diese Summe bekommt man doch gerade mal ein gut ausgestattetes 6-mtr.-Wohnmobil. Wenn Sie aber für das WoMo nach einigen Jahren nur noch ein paar tausend Euro bekommen, wird sich der Wert Ihrer Immobilie mit absoluter Sicherheit mächtig gesteigert haben. Hinzu kommt die mögliche, spätere Nutzung des Hauses als mietkostenfreier Altersruhesitz.

Na, richten Sie sich den dann später mal in einem Wohnmobil ein !?

Diese Preise sind, im Vergleich zu herkömmlichen Steinhäusern, absolut unschlagbar.

Gegenüber den in Spanien viel zu oft in „Billigbauweise“ (spanisch: chapuza, trabajo mal hecho) erstellten „Steinhäusern“ braucht sich unser aus Holz gefertigtes Haus mit Sicherheit nicht verstecken!

Selbst die häufig angebotenen Ruinen im preisgünstigen, ca. 30 km von der Küste entferntem Hinterland der Costa del Sol bei Torrox und Competa können ebenfalls in keiner Weise mithalten. Dessen Restaurierung wird oftmals teurer als ein Neubau an anderer, vergleichbarer Stelle.

Massiv gemauerte Ferienhäuser mit 3 Schlafräumen unter 150.000 Euro gibt's doch wirklich nur noch in den Wunschträumen vieler Kaufwilliger!

Wenn man es wünscht, kann die Vermietung Ihres Ferienhauses erheblich zu dessen Finanzierung beitragen. Das Internet hilft vorzüglich bei der Suche nach Ferienmietern. Aber auch vor Ort findet man dafür professionelle Unterstützung.

 

Kosten des lfd. Unterhaltes

Die laufenden Kosten eines Ferienhauses sind je nach Urb. unterschiedlich, aber in der Regel relativ gering. So zahlen wir in unserer Urbanisation zu dessen Erhaltung und für die Hausmüllentsorgung lediglich unseren Anteil von 16,50 Euro pro Monat.

Trinkwasser kostet hier paradiesische 0,36 Euro/m³ zzgl. 9 Euro mtl. Grundgebühr. Abwasserkosten, wie man sie aus Deutschland zu horrenden Preisen kennt, gibt es hier nicht.

Im übrigen haben wir die Qualität des Leitungswassers in einem deutschen Labor untersuchen lassen, mit tatsächlich hervorragendem Ergebnis.

Der Strom wird mit 0,09464 Euro/kW zzgl. 5,50 Euro mtl. Grundgebühr berechnet.

Wenn man sich hier im Winter aufhält und wirklich einmal heizen muss, dann geschieht dies mit Holz im eigenen Kaminofen,......vollkommen gesund und obendrein noch so gut wie kostenlos.

Die Beiträge für Wohngebäude-, Einbruchdiebstahl-, Hausrat- und Grundstückshaftpflicht-Versicherung, incl. Deckung der Elementarschäden, betragen insgesamt ca. 280 Euro/Jahr.

Mittels eines Digital-Receivers und einer 80-cm-Satellitenschüssel (zus. bereits ab 140 Euro) holen Sie sich in erstklassiger Bild-Qualität alle deutschen Programme vom Himmel und zwar vollkommen kostenfrei. Hier sucht die GEZ keine "schwarzen Schafe"...toll was?

So verpassen Sie auch hier, wie daheim, nichts vom Weltgeschehen und Ihre Kinder versäumen je nach dessen Alter keine „GZSZ“-, „Popstars“- oder gar eine „Sesamstraßen“-Folge. Sie selbst sehen wie gewohnt, wie Michael Schumacher´s Erben ihren Konkurrenten die Auspuffrohre ihrer Boliden zeigen oder ob es unseren „Jungs“ gelingt, die Fußball-EM 2008 nach Deutschland zu holen.

Gelangweilte, nörgelnde Kinder im Urlaub?...ade!

Na, wenn das nix is !

 

Home

 


Fincabonita  | sensken@fincabonita.de